FAQ

Frequently asked questions

Wer kann eine Sommer AG anbieten?


Jeder! Die einzige Voraussetzung ist deine Volljährigkeit. Außerdem solltest du ein Hobby, eine Fähigkeit oder Fachwissen über ein Themengebiet besitzen, welches du in Form einer digitalen AG vermitteln kannst. Auch Spiel- und Spaß-Angebote bieten wir gerne im Rahmen unserer Sommer AGs an.




Wie hoch ist das zeitliche Pensum für eine Sommer AG?


Das zeitliche Pensum legst du fest. Du kannst nur einmal für beispielsweise 60 Minuten eine AG anbieten. Du kannst mehrere Male eine AG identisch anbieten oder sie für verschiedene Altersstufen anpassen. Auch eine “AG-Reihe”, die aufeinander aufbaut und immer mit denselben Schüler*innen fortgeführt wird ist denkbar.
Wann deine AG stattfinden soll legst ebenfalls du selber fest.




Wie viele Schüler*innen besuchen eine AG?


Eine AG sollte Raum für Rückfragen und individuelles Feedback bieten. Daher empfehlen wir dir einen Rahmen von 4-10 Schüler*innen. Generell liegt es in deiner Hand die Teilnehmer*innenzahl festzulegen.




Welche Inhalte soll eine AG behandeln?


Das liegt ganz in deiner Hand. Ihr könnt gemeinsam basteln, rätseln, sporteln, Aufgaben bearbeiten und vieles mehr. Schau dir einmal unsere Kategorien an und lass dich hiervon inspirieren.




Welche AG soll ich anbieten?


Stelle dir zuerst die folgenden zwei Fragen: 1. Worin bin ich “Experte”? (Studium/Ausbildung/Weiterbildungen/…) 2. Womit beschäftige ich mich gerne in meiner Freizeit? Folgende Stichpunkte können dir dabei helfen, diese Fragen zu beantworten und ein Thema für deine AG zu finden: - Kreativität (Basteln, Bauen, Geschichten schreiben/lesen, Theater...) - Sport & Bewegung (Tanz, Yoga, Akrobatik…) - Naturwissenschaften (Roboter, Programmieren, Astronomie…) - Musik (Instrumente, Singen, Musikinstrumente basteln, komponieren) - Gesundheit (Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Kochen, Backen) - Interkulturelles




Wie kann ich meine AG strukturieren?


Überlege dir eine Zielsetzung für dein Kursangebot. Was soll erreicht werden?
Sobald du dein Ziel definiert hast kannst du dir einzelne Schritte überlegen, die durchgeführt werden müssen um das AG-Ziel zu erreichen.




Meine Teilnehmer*innen brauchen bestimmte Materialien um an meiner AG teilnehmen zu können. Ist das ein Ausschlusskriterium?


Wenn deine Teilnehmer*innen Materialien oder andere Voraussetzungen für deine AG benötigen, können wir das in die Beschreibung deines Angebots schreiben. Somit stellen wir sicher, dass diese Grundvoraussetzungen bei der Anmeldung erfüllt werden können.




Kann ich auch eine AG mit einer/einem Freund*in zusammen anbieten?


Na klar!




Wie alt sind die Schüler*innen, die meine AG besuchen?


Das legst du, wie auch den zeitlichen Rahmen deiner AG, selbst fest. Du kannst bei der Anmeldung deiner AG eine “Klassenspanne” festlegen (bspw. 5.-7. Klasse). Oftmals macht es Sinn, die AGs auf eine Altersklasse abzustimmen, damit die Schüler*innen auch untereinander auf Augenhöhe interagieren können.




Kann ich eine Bescheinigung über meine Tätigkeit als AG-Leiterin erhalten?


Auf jeden Fall!





Keep

up with updates

Sign up for my newsletter

Ways to

support me

Customer service

© 2020 by Marta's Reveries. All rights reserved.

0
logo.png